Menü Schließen

Herd oder Wasserkocher für das Klima? Finde es heraus beim Energie-Workshop!

– – – – – English below / Bilingual workshop – – – – –

„Save energy for peace!“ Der seit dem Beginn des Ukraine-Kriegs berühmt gewordene Slogan beschreibt einmal mehr, was wir alle wissen und gerne umsetzen wollen, jedoch gar nicht so leicht können: Den durch unseren hohen Lebensstandard enormen Energieverbrauch anpacken um das Klima, die Menschenrechte und unsere Existenz auf diesem Planeten zu schützen. Doch während wir selbst als Radfahrer den Spritverbrauch eines Autos ganz gut einschätzen können, verlassen wir uns bei Heizung, Laptop und Kühlschrank eher auf das Bauchgefühl. Dabei gibt es einfache Möglichkeiten Energieverbrauch einzuschätzen, abzulesen und zu verstehen. Das kann Spaß machen und natürlich auch bares Geld sparen in Zeiten von Energiepreisen auf Rekordniveau. Und mit diesem Verständnis können wir auch über den privaten Bereich hinaus etwas bewegen: ob an der Uni, am Arbeitsplatz oder in der Gesellschaft. Denn Energieverschwendung können wir uns buchstäblich nicht mehr leisten!

 

– – – – – English description – – – – –
„Save energy for peace!“ This slogan, which has become famous since the start of the Ukraine war, once again describes what we all know and would like to implement, but cannot do so easily: Address the enormous energy consumption caused by our high standard of living in order to protect the climate, human rights and our existence on this planet. But while we can estimate the fuel consumption of a car quite well, we tend to rely on our gut feeling when it comes to heating, laptops and refrigerators. But good news: There are simple ways to estimate, track and understand energy consumption. This can be fun and of course save money in times of record energy prices. And with this understanding, we can also make a difference beyond the private sphere: whether at university, at work or in society. Because we literally can’t afford to waste energy anymore!

Datum

30. Mai 2022
Expired!

Uhrzeit

12:00 - 13:00

Labels

Sustainable ME,
Sustainable US

Ort

Thomas-Müntzer-Scheuer (TMS)
Emil-Wolff-Str. 20, 70599 Stuttgart
Kategorie
Arbeitskreis Nachhaltigkeit Hohenheim

Veranstalter

Arbeitskreis Nachhaltigkeit Hohenheim
Website
https://www.facebook.com/ArbeitskreisNachhaltigkeit
QR Code