Menü Schließen

Sexuelle Belästigung, Diskrimierung, Catcalling

Als Ansprechpartnerin (sowohl bei sexueller Belästigung als auch bei Diskriminierung) gebe ich Ihnen eine Übersicht über die gesetzlichen Rahmenbedingungen, sowie die Hohenheimer Vorgehensweise.

Neu dazugekommen aus aktuellem Anlass: Catcalling! Die meisten Frauen kennen es, Pfeifen, ‚blöde‘ Sprüche auf der Straße. Ich will mit Ihnen darüber diskutieren, ob die Kampagnen Endcatcalling, die Sprüche mit Kreide auf die Straße schreiben, sinnvoll sind. Und ob Catcalling ins Strafgesetzbuch aufgenommen werden kann und damit die Täter*innen mit Bußgeld belegt werden können.

Geeignet für einen kurzen Überblick. Auch wenn Sie als KollegIn oder Vorgesetzte bei einzelnen Situationen mehr Sicherheit bekommen möchten, wie Sie handeln könnten bzw. sollten.

Link zur Anmeldung

Datum

25. Mai 2022
Expired!

Uhrzeit

9:30 - 11:00

Mehr Informationen

Link zur Anmeldung

Labels

Anmeldung erforderlich,
Sustainable US

Ort

Online via Zoom
Kategorie

Veranstalter

Beauftragte für Chancengleichheit Uni Hohenheim
Link zur Anmeldung
QR Code