Menu Close

AUSGEBUCHT – Online-Privatsphäre – (wie) geht das? (AK Nachhaltigkeit Hohenheim)

Link zur Veranstaltungsseite: https://hochschule-n-bw.de/veranstaltungen/online-privatsphaere-wie-geht-das-ak-nachhaltigkeit-hohenheim/

Manche kriminellen Praktiken, legalen Geschäftsmodelle und Absichten staatlicher Behörden profitieren davon, möglichst viel über jede*n Internetnutzer*in zu wissen. Die Motivation dieser Datensammler, die Betroffenen proaktiv und transparent über diese Datenerhebungen aufzuklären, geschweige denn sie zu vermeiden, dürfte entsprechend gering sein. Wer sich also online genauso sorglos bewegt wie in der realen Welt, muss damit rechnen, auf Schritt und Tritt beobachtet und
analysiert zu werden. Vor diesem Hintergrund wollen wir uns als gemeinsam Betroffene mit der Frage beschäftigen, wie wir online unsere Privatsphäre schützen können. Es handelt ich bei diesem Workshop nicht um eine professionelle Anleitung durch einen ausgewiesenen Datenschutzexperten. Der Referent ist ein interessierter Anwender, beschäftigt sich seit einigen Jahren privat mit den Themen Privatsphäre und Datenschutz und möchte seine Erfahrungen im offenen Austausch weitergeben. Schwerpunkt soll dabei die Nutzung von Browsern auf Notebooks und Desktop-PCs sein; auf Besonderheiten von Mobilgeräten kann nur bedingt eingegangen werden.

Informationen zur Teilnahme

Dieser Workshop findet als Zoom-Meeting statt. Melde dich an (siehe unten), um Informationen zur Teilnahme per E-Mail zugeschickt zu bekommen.
Wichtig: Die Anzahl an Teilnehmenden ist begrenzt.

Anmeldung
Für diese Veranstaltung können keine Buchungen mehr entgegengenommen werden. Die Buchungsfrist ist vorbei.

Datum

24. Mai 2020
Veranstaltung fand bereits statt

Uhrzeit

16:00 - 17:30
Kategorie
Arbeitskreis Nachhaltigkeit Hohenheim

Mitveranstalter

Arbeitskreis Nachhaltigkeit Hohenheim
Website
https://www.facebook.com/ArbeitskreisNachhaltigkeit