Menu Close

Cup to Go – Ein konkretes Nachhaltigkeitsprojekt. Von der gesamtheitlichen Problemerfassung zum praxistauglichen Lösungskonzept (Jan Karcher)

Link zur Veranstaltungsseite: https://hochschule-n-bw.de/veranstaltungen/cup-to-go/

Cup to Go ist ein innovatives Nachhaltigkeitskonzept, das sich am Nutzer*innenverhalten orientiert und damit intuitiv den Griff zum Einwegbecher ersetzt. Das Kernelement der Lösung besteht in der vollständigen Umstellung auf Mehrweggefäße in den vom Studierendenwerk an der Hochschule Mannheim betriebenen gastronomischen Einrichtungen. Damit verbunden ist ein umweltfreundlicher Nutzungskomfort, da die mit dem gewünschten Heißgetränk gefüllte Tasse mitgenommen und nach Gebrauch an mehreren Rückgabepunkten wieder bequem abgestellt werden kann.

Informationen zur Teilnahme

Die Veranstaltung findet als Zoom Meeting statt und wird parallel auf YouTube gestreamt.
Du kannst selbst wählen, welche Möglichkeit der Teilnahme dir lieber ist.

Um dem Zoom Meeting beizutreten, klicke zur entsprechenden Zeit auf diesen Link. Eine Interaktion mit dem Referenten wird sowohl per Chat als auch per direkter sprachlicher Kommunikation möglich sein.

Zum YouTube-Livestream gelangst du über diesen Link. Eine Interaktion wird nur per Chat möglich sein.

Bei der Verwendung von Zoom, empfehlen wir dir die Zoom-Software vorab herunterzuladen. Alternativ kannst du Zoom ohne Download in deinem Browser benutzen. Ein Account ist nicht erforderlich.
Hilfreiche Hinweise findest du auf der Seite Technische Unterstützung.

Datum

12. Mai 2020
Veranstaltung fand bereits statt

Uhrzeit

14:00 - 15:00

Zoom / Webex

→ Meeting
Kategorie
Verfasste Studierendenschaft der Hochschule Mannheim

Mitveranstalter

Verfasste Studierendenschaft der Hochschule Mannheim
Website
https://www.facebook.com/AStA.HSMannheim
Link zum Livestream